0%

Rangfolgen und Hierarchien

  • Silke Freudenberg

Elementare Aspekte des Protokolls für jede Eventorganisation

Protokollarisches Handeln ist eine Art international gebräuchlicher „Zeichensprache“. Diese gilt für jede Veranstaltung – beruflich und privat. Mit ihr werden der Rang und die Bedeutung des Gastes, die Wertschätzung, aber auch die Absichten des Gastgebers deutlich gemacht. Ein Ausdruck davon sind Rangfolgen und Hierarchien. In diesem Web-Seminar erhalten Sie professionelles Wissen über deren Entstehung, Aufbau und Anwendung. Sie können das Gelernte direkt umsetzen und so Fallstricke bei zukünftigen Veranstaltungen vermeiden. Denn: Jeder, der diese „Zeichensprache“ versteht, kennt seine Position und Wichtigkeit, die ihm vom Gastgeber gegeben wird.


Inhalte

  • Einführung in das Thema Rangfolgen und Hierarchien bei Veranstaltungen
  • Vertiefung anhand verschiedener Anwendungsbereiche: Protokollarische korrekte Beflaggung, Begrüßung, offizielle Fotos, Rednerfolge, Tisch- und Sitzordnung (Placement)
  • Fallbeispiele aus der Praxis: Best und Bad Practices
  • Abschlussdiskussion, Fragerunde


Ihr Nutzen / Lernziele

In kompakter Form erfahren Sie, warum bei jeder Veranstaltung protokollarische Rangfolgen und Hierarchien so wichtig sind. Man erkennt sie an vielen Stellen, wie bei der Beflaggung, der Begrüßung, bei offiziellen Fotos, Rednerfolgen sowie Tisch- und Sitzordnungen. Sie lernen die richtige Anwendung und Erstellung. So können Sie mögliche Missverständnisse oder gar verärgerte Gäste vermeiden. Sie erhalten wertvolle Einblicke in die Praxis mit Best und Bad Practices. Eigene Fallbeispiele sind gerne willkommen.


Methodik

  • Vortrag mit Präsentation in Form eines Web-Seminars
  • Interaktion und Austausch in Form von Q&A zwischen Teilnehmenden und der Seminarleitung über Livechat-Funktion

 

Zielgruppe

Dieses Web-Seminar richtet sich grundsätzlich an alle Personen, die sich für Fragen professioneller Protokollarbeit und Eventorganisation interessieren. Besonders geeignet sind die Themen für Event-Manager und -Organisatoren, Fachkräfte im Bereich Protokoll, Gästebetreuung und Besucherdienst, Führungskräfte, Assistenzen und Sekretariate, Fachkräfte im Messe-, Hotel- und Gastronomiegewerbe (Bankettabteilungen).