0%

Hygienekonzepte – Veranstaltungen in der Zeit nach der Corona-Pandemie

  • Kerstin Klode, Dr. med. Thomas Menn

Die Corona-Pandemie/COVID-19-Erkrankung hat immense Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche.

In einigen Bundesländern sind Veranstaltungen wieder möglich, jedoch nur unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften. So lange es keinen Impfstoff gibt, werden Veranstaltungen nur noch möglich sein, wenn Hygienekonzepte vorhanden sind.

Die zuständigen örtlichen Behörden, werden vor allem in der Anlaufphase der Veranstaltungen verstärkt darauf achten, dass Hygienekonzepte erstellt und, dass hygienische Auflagen eingehalten werden.

Inhalt

  • Infektionen allgemein – Corona speziell
  • Gesetzte, Vorschriften, Regelungen der Berufsgenossenschaften
  • Unterweisung der Mitarbeiter in grundlegenden hygienischen Fragen
  • Welche Desinfektionsmittel sind für meine Veranstaltungsstätte notwendig?
  • Haben Maßnahmen Auswirkungen auf die Reinigung?
  • Sind einfache, bauliche oder technische Maßnahmen möglich, um vor Infektionen zu schützen (z.B. Plexiglas, Spuckschutz, Abstandsmarkierungen)?
  • Mit welchen Behörden ist eine Zusammenarbeit notwendig?
  • Wo finde ich aktuelle Informationen und wie werte ich diese für meine Versammlungsstätte aus?
  • Inhalte eines Hygienekonzepts
  • Besucherschutz
  • Bewirtung/Catering
  • Maßnahmen
  • Arbeitsschutz
  • Beispiel-Erstellung eines Hygienekonzepts:
    • Die Inhalte des Hygienekonzepts werden an einem Beispiel erläutert. Die Teilnehmer können eigene Beispiele zur Diskussion stellen
    • Bitte reichen Sie hierzu im Vorfeld Unterlagen, z.B. einen Plan der Versammlungsstätte als PDF-Datei ein.

Zielgruppe

Betreiber, Geschäftsführer und Verantwortliche Personen, die mit diesem Thema betraut sind, bzw. in der Verantwortung stehen

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: post_heroBackground in <b>/home/iecaneu2020/public_html/wp-content/themes/ieca/inc/templates/global/global-testimonials.php</b> on line <b>21</b><br />

Testimonials