Als Eventregisseur ist er für Großunternehmen, wie Mercedes-Benz, SAP und Maybelline, von Köln aus weltweit tätig. Zudem berät er Agenturen wie Unternehmen in der Konzeption ihrer Live-Kommunikation. Die Wörter Exzellenz und Relevanz bringen seinen Anspruch auf den Punkt. Seine berufliche Erfahrung liegt in der Bandbreite von TV-Shows wie ‘Wetten, dass…?!’ und Hunderten Corporate Events. Grundlage für seine Arbeit ist das Medienmanagement Studium, nach dem er drei Jahre für ein Bertelsmann Musiklabel gearbeitet hat.

Stolz ist er auf sein Event-Fachbuch sowie dieses Inspirationswerk zum Thema Begegnung. Außerdem darauf Non-Profit Projekte zu unterstützen: Das Bundescamp mit 10.000 Teilnehmern oder das Chorfest „Einfach himmlisch“ mit 15.000 Sängern. Ebenso stolz ist er darauf Initiator der TechArts Konferenz zu sein, die hilft Gottesdienste wirkungsvoller zu gestalten.